Mein therapeutisches Angebot aus der Naturheilkunde

Humoralmedizin und Naturphilosophie ist die Basis der traditionell-europäischen Naturheilkunde (TEN)

Ordnungstherapie

Ordnungstherapie

Die Ordnungstherapie ist Basis der traditionell-europäischen Naturheilkunde und Humoralmedizin. Das Ziel ist eingefahrene Lebensmuster und Gewohnheiten anzupassen oder bei spirituellen Krisen Unterstützung zu bieten. Damit wird Stress langfristig reduziert und Selbsterkenntnis gefördert. Hilfe zur Selbsthilfe zum Erhalt der eigenen Gesundheit!…
Weiterlesen
Pflanzenheilkunde

Pflanzenheilkunde

Pflanzenheilkunde der traditionell-europäischen Naturheilkunde (TEN) hat eine sehr lange Tradition. Das Wissen ist in vielen alten Büchern festgehalten oder wurde über Generationen mündlich überliefert. Viele der modernen pharmazeutischen Medikamente haben ihren Ursprung in der Phytotherapie. «Es sind die kleinen Reize,…
Weiterlesen
Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist die älteste, bekannte Therapieform. Sich berühren lassen ist ein menschliches Bedürfnis. Deshalb gehören Massagetechniken mit ins Portfolio der traditionell-europäischen Naturheilkunde. Welche manuelle Therapie biete ich an? Eine Massage wirkt sehr entspannend und bringt den Menschen wieder ins…
Weiterlesen
Ernährung

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung und Diätetik der traditionell-europäischen Naturheilkunde (TEN) orientiert sich an der Ordnungstherapie. Sie ist damit Teil der Diätetik. Das Ziel ist damit Ihre persönliche Lebensstilmodifikation, Prävention und Gesundheitsförderung durch eine artgerechte, auf Sie abgestimmte Ernährung. Was beinhaltet einen Ernährungsberatung nach…
Weiterlesen
Ausleitende Verfahren

Ausleitende Verfahren

Ausleitende Verfahren gehören traditionell zur Humoralmedizin. Sie unterstützen die körpereigene Entgiftung in dem sie den Stoffwechsel aktivieren und den Körper reinigen. Des Weiteren wirken sie über die Reflexzonen auf die inneren Organe ein. Je nach Verfahren können unterschiedliche gesundheitliche Themen…
Weiterlesen

Persönliche Gedanken zur Naturheilkunde

Rund um die Themen Pflanzenheilkunde, Ernährung, Tradition, Spiritualität und Kunst.

Farbe: Grün

Die Farbe «Grün»

In der Natur entspricht die Farbe Grün dem Chlorophyll und kommt damit in praktisch allen Pflanzen vor. Allerdings gibt es durchaus Unterschiede im Gehalt. Sehr viel Chlorophyll enthalten die grosse Brennnessel, Grünkohl, Petersilie, Spinat und Broccoli. Chlorophyll hat eine ähnliche Signatur wie Blut und wirkt geruchsneutralisierend. Ausserdem absorbiert es in…
Farbe: Indigo

Die Farbe «Indigo» und «Violett»

Die ursprüngliche, natürliche Indigofarbe (oft auch unter dem Begriff Violett, Purpur oder Mitternachtsblau) stammt aus der tropischen Indigopflanze (Indigofera tinctoria) und ist mitunter die teuerste Künstlerfarbe (anm. «Blauer Montag») überhaupt. Die Farbe wird deshalb fast nur noch synthetisch hergestellt. Indigo in der Farbenlehre Indigo und Violett sind bunte Farben aus…
Farbe: Blau

Die Farbe «Blau»

In der Pflanzenwelt ist es sehr schwer eine absolut reine blaue Pflanze zu züchten. Meist ist immer auch ein Rotanteil enthalten. Dies sieht man zum Beispiel auch in der Züchtung von Dahlien: Farben, Formen und Muster in allen möglichen Varienten. Aber es gibt keine reine, blaue Dahlie! Das Erbgut der…
Farbe: Rot

Die Farbe «Rot»

Rot ist eine starke Signalfarbe. Sie verspricht Kraft, Stärke und Lebendigkeit. Vielleicht sind deshalb rote Nahrungsmittel ein gutes Mittel zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems? Nicht zu vergessen, dass auch viele tierische Lebensmittel eine rote Farbe haben und damit Lebenskraft präsentieren.
Farbe: Orange

Die Farbe «Orange»

Orange kommt in der Natur oft vor und ist in der Kunst und Farbindustrie eine relativ günstige Farbe. Die bekanntesten Früchte mit dieser Farbe sind die Orangen und Mandarinen. Aber auch die Karotte gehört dazu. Oder auch viele der Terracotta-Töpfe aus Tonerde sind vielen ein Begriff.