Frauenmantel  ist ein altes Zauberkraut und weisst mit dem Begriff «Alchemilla» den Bezug zur Alchemie und bedeutet „kleine Alchemistin“. Besonders der Guttationstropfen wurde bei alchemistischen Versuchen verwendet.

Auch ist er Freya, der Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit, geweiht und wurde entsprechend bei Liebes- und Fruchtbarkeitsritualen eingesetzt.

In der Poesie, Lyrik und Kunst werden die zusammengefalteten Blätter mit dem Mantel der Jungfrau Maria in Verbindung gebracht. Oft ist auf Bildern zusehen, wie mit einem Blatt Betende eingehüllt werden, so wie die Mutter des Herrn die Christen mit ihrem Mantel der Liebe schützt.

Frauenmantel

Therapeutische Informationen

1 2

Der Frauenmantel gehört zu den Rosengewächsen (Rosaceae).

Verwendet wird das ganze Kraut (Alchemillae herba)

Mögliche Inhaltsstoffe

3
  • Gerbstoffe, Flavonoide (Quercetin), Bitterstoffe, ätherisches Öl, fettes Öl, Oxalsäure (Calciumoxalat), Phytosterin (Östrogen)

Anwendung und Wirkung

4 5

GalenikBeschreibung
AnwendungsformTee, Tinktur, Creme, Waschungen, Bäder, Spülungen, Räucherung, Inhalation, Saft
WirkungAdstringierend, antioxidativ, fiebersenkend, reinigend, trocknend, blutstillend, entzündungshemmend, beruhigend, antiviral, Progesteron- und Gestagenbildung anregend, vasorelaxant (reduziert die Gefäss-Spannung bei Bluthochdruck)
IndikationMenstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Ausfluss, Zyklusregulierung, Unterleibsentzündung, Unterleibsschmerzen, Geburt fördernd, Kinderwunsch, Durchfall und Magen-Darm-Trakt, Hauterkrankungen und Wunden
NebenwirkungKeine bekannt

Spezielles

6 7

Gemäss PubMed wirkt der Frauenmantel gegen die Viren Vaccinia und Ecromelia. Ausserdem konnte eine blutdrucksenkende Wirkung, sowie eine Arterien schützende Wirkung nachgewiesen werden.

Was sagt Pfarrer Küenzle zum Frauenmantel?

8
  • Innerlich: Unterstützt die Geburt, Frauenleiden, Fieber, innere Verletzungen, Entzündung der Luftwege, Augenentzündung, Zahnfleischentzündung, Unterleibsentzündung, Geschwüre, Durchfall, Muskelstärkend (Kinder)
  • Äusserlich: Wunden, Stiche, Schnitte
  • Besonderes: Tee mit Frauenmantel und Schlüsselblume beruhigt die Nerven und fördert den Schlaf

Bei was kann man Frauenmantel Räuchern?

9 10

  • Frau sein, Helfersyndrom, Homosexualität akzeptieren, Kinderlosigkeit, Epilepsie, Bulimie, Anorexie, innere Zwänge, gegen Aggresivität, Kinderlosigkeit, nach einer Fehlgeburt, Trost spenden
  • Diabetes, Frauenleiden, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Geschwüre, Multiple Sklerose, Muskelschmerzen, Schilddrüsenüberfunktion, leichte Depression
  • Ritualpflanze für die Fruchtbarkeit und weibliche Kraft

Naturphilosophie und Humoralmedizin

11 12

Die Zuordnung der Signaturen entspricht den weiblichen Planeten Venus und Mond und steht mit dem Wasserelement (das Ur-Wasser) und dem weiblichen Prinzip in Verbindung. Somit auch der phlegmatischen Konstitution eigen.

Phlegmatiker mit Element Wasser
Mäntelchen
Herz umhüllend
Tränen du fängst
Holde Weiblichkeit der Laster
Liebe
Der Frauenmantel - Priska Hitz, 07.08.2016
HumoralwerteAnwendungsgebiet
Qualitätkühlend 2° wärmend 2°; trocknend 2-3° befeuchtend/nährend 1°
Trocknen und wärmenHernie, Bänderschwäche, Bindegewebeschwäche, Endometriose, starke und lange Menstruation, Fehlgeburt
Trocknen und kühlenAusfluss, Beckenentzündung, Ausschlag, Dermatitis, nässendes Ekzem, Karbunkel, Furunkel, Abszess, Hämaturie, Zahnfleischbluten, Traumata im Genitalbereich, Abtreibungsblutung, Operation
Schärfen ausleiten und kühlenEileiter- & Eierstockentzündung, Zystitis, Colitis, Durchfall

Weiterführende Informationen

Pflanzenheilkunde und Arzneimittel (Herba)

Quellangaben

  1. Maja Dal Cero: Unsere Heilpflanzen. Ott der Sachbuchverlag, Bern 2009, ISBN 978-3-7225-0091-1
  2. Peter und Gudrun Zeuge-Germann: Männerzeiten – Naturheilkunde für den Mann in den besten Jahren, Freya Verlag GmbH, Linz 2019, ISBN 978-3-99025-369-4
  3. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Spitzlappiger_Frauenmantel 
  4. Ursel Bühring: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde. Haug Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-8304-7749-5
  5. PharmaWiki: http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Frauenmantel
  6. PubMed: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=Alchemilla+vulgaris+antiviral
  7. PubMed: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25709228 
  8. Johann Künzle: Das grosse Kräuterheilbuch. Originalausgabe von 1967, ISBN 978-3-491-96162-3
  9. Annemarie Herzog: Die Räucher-Apotheke für die Seele. Schirner Verlag, Darmstatt 2015, ISBN 978-3-8434-1203-2
  10. Annemarie Herzog: Die Räucher-Apotheke für den Körper. Schirner Verlag, Darmstatt 2014, ISBN 978-3-8434-1164-6
  11. Manfred M. Junius: Pflanzenalchemie – ein praktisches Handbuch. AT-Verlag, Aarau 2016, ISBN 978-3-03800-893-4 
  12. Therapeutika: https://www.therapeutika.ch/Alchemilla+xanthochlora