Hopfen – Arzneipflanze des Jahres 2007

Bier ist die wohl bekannteste Art von Hopfen (Humulus lupulus). Was ebenfalls die Mönche wussten und Bier wegen seiner anaphrodisischen Wirkung tranken. Sie wollten damit quasi den Versuchungen des Teufels und der damit verbundenen triebhaften Laster wiederstehen. Der Grund liegt an den Östrogenen des Biers, welche bei Männern mit chronischem Biergenuss zur Verweiblichung führt.

Hopfen ist kein klassisches Räucherkraut. Kann aber durchaus genutzt werden, wenn man den baldrianähnlichen Geruch mag. Neben der beruhigenden Wirkung des Rauches, hilft dieser dabei wieder in unsere Mitte zu finden.

Ein Säcklein gefüllt mit Hopfen, Lavendel und Steinklee neben das Kopfkissen legen. Es hilft entspannen und beruhigen.

Droge 1
Lupuli strobulus
Pflanzenfamilie 2
Hanfgewächse (Cannabaceae)
Inhaltsstoffe
Ätherisches Öl, Bitterstoffe (Humulon, Lupulon), Falvonoide, Gerbstoffe, Phytoöstrogene (Hopein)
Anwendungsmöglichkeiten
Tee, Tinktur, Extrakt, Bier, Tabletten, Hopfenspargel, Met, Räuchern
Wirkung
Beruhigend, schlaffördernd, antibakteriell, zusammenziehend, austrocknend, appetitanregend, spasmolytisch, antioxidativ, entgiftend, antiinfektiös
Indikation
Hopfen unterstützt das Wurzelchakra, das 3. Auge und das Kronenchakra
Hauptbereich: 3 4

  • Unruhe, Erregungszustände, Angst, Schlafstörungen, Autismus, ADHS, Stress, Appetitlosigkeit, Leberschwäche
  • Besonderes: Besonders stark wirkt Hopfen in Kombination mit Baldrian, Melisse, Passionsblume und Lavendel
Weitere Bereiche: 5

  • Breites antiinfektiöses Potential auf Bakterien, Viren, Pilze und Protozoen
Humoraltherapie: 6

  • Humorale Qualität: kühlend 2°, wärmend 2°, trocknend 0-1°, befeuchtend/nährend 2°
  • Befeuchten / nähren und wärmen: Energiemangel, Erschöpfung, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Laktationsmangel, Spannungsgefühl, Leberschwäche, Gallenschwäche, Blasenschwäche
  • Schärfen ausleiten und kühlen: Entzündung, Zystitits, Hämaturie
Nach Pfarrer Künzle: 7

  • Innerlich: Milzleiden, Leberleiden, Gelbsucht, Brustkatarrh, Wassersucht
  • Äusserlich: Frische Hopfenblätter-Kataplasma bei Quetschungen, Geschwülste, Wunden
  • Besonderes: Mit Salbei vermischt gegen Nierensteine, Blasensteine, Bettnässen, Beruhigungsmittel, Pollution
Räuchern: 8 9

  • Aggressivität, Fanatismus, Jähzorn, Tobsucht, Wut, Zorn, Alpträume, Ängste, Furcht, Panikattacken, Phobie, Schock, Trauma, Zwänge, Stress, Angespanntheit, Nervosität, Schuldgefühle, seelische Verletzungen, Trennung, innere Ruhe erlangen, Selbstvertrauen erlangen
  • ADHS, Autismus, Borderline, Zangsstörungen, Sucht, Nervenleiden allgemein
  • Heilungsmagie, Gesundheitsrituale
Kontraindikation
Keine bekannt
Nebenwirkung
Keine bekannt
Astromedizin 10
Mond, Mars
Element Feuer
Locket
Das Weib
Im Geiste verführt
Teufel in die Lenden
Treibt
Der Hopfen - Priska Hitz, 12.01.2017

Quellverzeichnis

  1. Maja Dal Cero: Unsere Heilpflanzen. Ott der Sachbuchverlag, Bern 2009, ISBN 978-3-7225-0091-1
  2. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Hopfen 
  3. Ursel Bühring: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde. Haug Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-8304-7749-5
  4. PharmaWiki: http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Hopfen
  5. PubMed: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16092071 
  6. Therapeutika: https://www.therapeutika.ch/Humulus+lupulus 
  7. Johann Künzle: Das grosse Kräuterheilbuch. Originalausgabe von 1967, ISBN 978-3-491-96162-3
  8. Annemarie Herzog: Die Räucher-Apotheke für die Seele. Schirner Verlag, Darmstatt 2015, ISBN 978-3-8434-1203-2
  9. Annemarie Herzog: Die Räucher-Apotheke für den Körper. Schirner Verlag, Darmstatt 2014, ISBN 978-3-8434-1164-6
  10. Manfred M. Junius: Pflanzenalchemie – ein praktisches Handbuch. AT-Verlag, Aarau 2016, ISBN 978-3-03800-893-4 

Über Priska Hitz

Heilpraktikerin TEN, psychologische Beraterin & eidg. Organisatorin FA
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Hopfen – Crea-Motion

Hinterlasse eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Partner:

    NVS Naturheilkunde und Komplementärtherapie - Naturärzte Vereinigung Schweiz
    SWISS IANDS - Schweizerische Gesellschaft zur Erforschung von Nahtoderfahrungen
    Schweizer Kneippverband
    autismus deutsche schweiz - Verein für Angehörige, Betroffene und Fachleute
    Irlen Logo