Astromedizin

Bei der Signaturenlehre geht es darum Analogien und Merkmale in der Natur zu finden und diese auf humoralpathologische Eigenschaften abzuleiten. Dabei wird unteranderem Bezug genommen auf alchemistischen Grundsätze aus der Astromedizin, sowie Form, Farbe, Geruch, Standort und Geschmack von Pflanzen. Aber auch Mineralien und Metalle werden so in ein Denkschema eingeteilt.

Signaturen in der Geschichte

Vieles davon stammt aus der Volksheilkunde. Wobei bei manchen Pflanzen die Wissenschaft den Wirknachweis belegen konnte. Bei anderen Pflanzen dagegen stimmt die wissenschaftliche Wirkung nicht mit der Signatur überein.

Die Signaturenlehre ist keine Wissenschaft. Sondern ein naturphilosophisches Denkkonstrukt der Unschärfe.

Traditionell nach den 7 Planeten

In der Naturheilkunde ist vor allem die Signaturenlehre des Paracelsus bekannt. Er orientiert sich auch nach den 7 alten Planeten aus der Astromedizin.

3 Planeten ergänzend mit der dunklen Zeit

Mit dem Wissen, dass es mehr als 7 Planeten gibt, kam auch eine erweitere Signaturenlehre nach Aleister Crowley auf. Er fügte 3 weitere, dunkle Planeten hinzu und ordnete entsprechende Pflanzen um.

Zwölf Sternzeichen (Zodiac) der Astromedizin

Astrologie und Astromedizin waren bereits bei den alten Ägyptern bekannt. Dazu zählen zum Beispiel die Mysterienschulen von Isis und Osiris. Welche mit der astrologischen Himmelskarte im Tempel von Dendera zu bestaunen sind.

Denn der Saturn ist nicht allein im Himmel, sondern auch am Grunde des Meeres und in den tiefsten Höhlen der Erde. Nicht allein im Garten ist die Melissa, sondern auch in der Luft und im Himmel. Was meint ihr, ist Venus sonst als allein Artemisia? Was Artemisia als allein Venus. Was ist also Eisen? Nichts als Mars. Was ist Mars? Nichts als Eisen. Das heißt, sie sind beide Eisen oder Mars, dasselbe ist auch Urtica.

Paracelsus

Nicht zu vergessen die Tierkreiszeichen, welche sowohl in der Astropsychologie mögliche Charaktereigenschaften aufweisen, als auch die Zuweisung der menschlichen Organe und Körperzonen abbilden. Aber auch hier gilt: es werden Tendenzen aufgezeigt und nicht Tatsachen. 1

♈ Widder (21.03. – 20.04.)

  • Element: Feuer
  • Planet: Mars
  • Farbe: Rot
  • Körper: Kopf, Muskulatur, Zähne, Nägel,
  • Gesundheit: Migräne, hohes Fieber, Muskelkrämpfe, Bluthochdruck, Zahnschmerzen, Wunden, Hämatome, Zerrungen
  • Charakter: Willenskraft, Kampflust, Energie, Ehrlichkeit, Treue, Impulsivität, Disziplin, Ehrgeiz, Vitalität
  • Mögliche Berufe: Führung, Pilot, Rennfahrer, Profisportler, Chirurg, Polizist, Berufsmilitär

♉ Stier (21.04. – 21.05.)

  • Element: Erde
  • Gestirn: Venus
  • Farbe: Grün
  • Körper: Kehlkopf, Nacken, Hals
  • Gesundheit: Halsschmerzen, Nackenschmerzen, Mandelentzündung, Schnupfen, Atemwege, Gewichtsprobleme, Schilddrüsenüber- / unterfunktion, Schulterschmerzen
  • Charakter: Geduld, Ruhe, Gelassenheit, Vertrauen, Geiz, Gier, Neid, Geselligkeit, Schönheit, Sicherheit, Genuss
  • Mögliche Berufe: Banker, Versicherungsberater, Handelsfachkraft, Finanzberater, Gastronom, Historiker, Archivar, Koch, Bäcker, Lebensmittellaborant, Hotelier, Kosmetikerin, Modeverkäuferin

♊ Zwilling (22.05. – 21.06)

  • Element: Luft
  • Gestirn: Merkur
  • Farbe: Gelb
  • Körper: Arme, Hände, Bronchien, Lungen
  • Gesundheit: Nährstoffmangel, Atembeschwerden, Bronchitis, Allergien, Heuschnupfen, Karpaltunnelsyndrom, Schilddrüsenüber- / unterfunktion
  • Charakter: Kontaktfreudig, flatterhaft, oberflächlich, Veränderlichkeit, Ruhelosigkeit, charmant, launisch
  • Mögliche Berufe: Versicherungsberater, Handelsfachkraft, Botschafter, Reiseleiter, Medienbrache, PR-Berater, Kommunikationsspezialist

♋ Krebs (22.06. – 22.07.)

  • Element: Wasser
  • Gestirn: Mond
  • Farbe: Weiss
  • Körper: Sinne, Brust, Gebärmutter, Lymphsystem
  • Gesundheit: Psychosomatik allgemein, Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, tiefer Blutdruck, Krampfadern, Sehstörungen, Magenprobleme
  • Charakter: Sensibilität, Launenhaftigkeit, Gefühlsbetont, Empfindsam, Familiensinn, guter Beobachter
  • Mögliche Berufe: Lehrer, Kindergärtner, Pädagoge, Naturheilpraktiker, Psychologe, Therapeut

♌ Löwe (23.07. – 23.08.)

  • Element: Feuer
  • Gestirn: Sonne
  • Farbe: Gold, Gelb
  • Körper: Herz, Solarplexus, Haare
  • Gesundheit: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen, Süchte, Herzinfarkt, Thrombosen
  • Charakter: Charmant, Ehrgeiz, Optimismus, Stolz, Begeisterungsfähigkeit, Hartnäckigkeit, Dominant, Neid
  • Mögliche Berufe: Geschäftsführer, Unternehmer, Lehrer, Schauspieler, Verkäufer

♍ Jungfrau (24.08. – 23.09.)

  • Element: Erde
  • Gestirn: Merkur
  • Farbe: Beige, Orange
  • Körper: Darm, Bauchspeicheldrüse, Zwerchfell, Nervensystem
  • Gesundheit: Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Neuropathie, Roemheld-Syndrom, Durchfall, Verstopfung, Pankreatitis, Divertikel
  • Charakter: Perfektionismus, Analytik, Disziplin, Pedantisch, Unabhängigkeit, Kompromisslos
  • Mögliche Berufe: Arzt, Sozialpädagoge, Psychologie, Ernährungsberater, Steuerberater, Treuhänder, Buchhalter, Gärtner, Lektor

♎ Waage (24.09. – 23.20.)

  • Element: Luft
  • Gestirn: Venus
  • Farbe: Rosa, Pink
  • Körper: Darm, Bauchspeicheldrüse, Zwerchfell, Nervensystem
  • Gesundheit: Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Neuropathie, Roemheld-Syndrom, Durchfall, Verstopfung, Pankreatitis, Divertikel
  • Charakter: Harmoniebedürftig, Konfliktscheu, Unentschlossen, Eitelkeit, Treu, Fair, Umgänglich, Selbstmitleid
  • Mögliche Berufe: Richter, Anwalt, Modebranche, Kosmetik, Schmuckindustrie, Diplomat

♏ Skorpion (24.10. – 22.11.)

  • Element: Wasser
  • Gestirn: Pluto
  • Farbe: Schwarz
  • Körper: Geschlechtsorgane, Enddarm
  • Gesundheit: Eierstockentzündungen, Prostatitis, Hämorrhoiden, parasitäre Erkrankungen, Kinderlosigkeit, Autoimmunkrankheiten, Verkrampfungen, Neurosen, Autoaggressionen
  • Charakter: Stolz, Ehrgeiz, Individualismus, Gerissenheit, Unnahbar, Offenheit, Direktheit, Kompromisslos, Fanatismus
  • Mögliche Berufe: Polizist, Analytiker, Profiler, Arzt, Forscher

♐ Schütze (23.11. – 21.12.)

  • Element: Feuer
  • Gestirn: Jupiter
  • Farbe: Lila, Violett
  • Körper: Leber, Oberschenkel, Becken, Gesäss
  • Gesundheit: Gewichtsprobleme, Stoffwechselprobleme, Fettleber, Hüftgelenk-Beschwerden, hohe Cholesterinwerte
  • Charakter: Freigeist, fröhlich, energisch, weltoffen, sorglos, Moral, Gerechtigkeit, Wahrheitsliebend, ertragen keine Kritik, freiheitsliebend, Taktlosigkeit, rechthaberisch, aufdringlich, tolerant
  • Mögliche Berufe: Jurist, Physiker, Philosoph, Theologe, Richter

♑ Steinbock (22.12. – 20.01.)

  • Element: Erde
  • Gestirn: Saturn
  • Farbe: Braun
  • Körper: Knochen, Gelenke
  • Gesundheit: Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Kniebeschwerden, Nierensteine, Gallensteine, Knochenkrankheiten, Rheuma
  • Charakter: Gelassenheit, Zurückhaltung, Ehrgeiz, Konzentrationsfähigkeit, Ordnungsliebend, Diskretion, Perfektionismus, über vorsichtig, kühl, distanziert, ablehnend
  • Mögliche Berufe: Politiker, Architekt, Verwalter

♒ Wassermann (21.01. – 19.02.)

  • Element: Luft
  • Gestirn: Uranus
  • Farbe: Blau
  • Körper: Nervensystem, Unterschenkel, Achillessehne, Sprunggelenk
  • Gesundheit: Knochenbrüche, Neuropathie, Epilepsie, Chorea Huntington, Tourette-Syndrom, Schlaganfall, Schizophrenie, Hyperaktivität, Krampfadern
  • Charakter: Aufgeschlossen, tolerant, Problemorientiert, einfallsreich, Visionär, Optimismus, Kontrovers, hartnäckig, taktlos, Freiheitsliebend, Unabhängigkeit, Sturheit, mangelnde Anpassungsfähigkeit
  • Mögliche Berufe: Wissenschaftler, Forscher, PR-Berater, Medienberater, Werbespezialist, Techniker

♓ Fische (20.02. – 20.03.)

  • Element: Wasser
  • Gestirn: Neptun
  • Farbe: Blau
  • Körper: Füsse, Zirbeldrüse, limbische System, Hypothalamus, Hypophyse
  • Gesundheit: Ängste, Psychosen, Süchte, chronisches Müdigkeitssyndrom, Schlafstörungen, Vergiftungen, Alzheimer, Fusspilz, Fussfehlstellungen
  • Charakter: Geduld, Sanftheit, Milde, Fantasievoll, unschlüssig, träumerisch, passiv, Geistesabwesend
  • Mögliche Berufe: Pflege, Sozialarbeiter, Suchtberater, Gefängniswärter, Heilpraktiker, Musiker, Literat, Schauspieler

Literatur und Quellangaben

  1. Weitere Informationen zur Astromedizin bei Gesundheitswissen