Geistiges Wirkprinzp der Temperamente

Jeder Mensch gilt in der traditionell-europäischen Heilkunde, als Individuum und durchläuft im Lebensrad alle vier Temperamente und besitzt je nach Charakterisierung unterschiedliche Züge aller Bereiche. Somit hat jeder, alle Temperamente in sich vereint und nutzt die zugrunde liegenden Kräfte je nach Lebenssituation.

Damit erklärt sich auch, dass die Temperamente im Grunde auf alles Beseelte Einfluss haben und überall enthalten sind. Es ist ein geistiges Konstrukt zur Erklärung der elementaren Kräfte der Natur.

Wie zeigen sich die Temperamente?

Darstellung der vier Temperamente in weiblicher Form
Künstlerische Darstellung der vier Temperamente in weiblicher Form: Sanguis, Chole, Phlegma, Melanchole

Eine Krankheit zeigt sich zum Beispiel durch ein Ungleichgewicht der Säfte, welche in Bezug steht mit den Temperamenten. Das Ziel ist die Säfte wieder in Einklang zu bringen. Dafür braucht es Wissen über die kosmischen Wirkungen der Elemente und liebevolle Betreuung durch den Therapeuten. Und nicht zuletzt vor allem die Mitarbeit des Klienten an seiner eigenen Genesung.

Sanguis
Chole
Phlegma
Melanchole

Humores: Sanguis


Sanguiniker mit Element Luft

Ich bin der Atem im Leben!

Freudig
Ich staune
Farbenfroh die Welt
Täglich Spiel bestreue mein
Haupt
Sanguiniker - Priska Hitz, 18.07.2018


  • Körpersaft: Blut (Fluidium des Lebens)
  • Organ: Herz
  • Element Luft: Denken, Liebe, Wahrnehmung, Interesse
  • Humorale Qualität: Warm und feucht
  • Geschmack: Süss (Die Süsse des Lebens)
  • Lebensrad: Kindheit – Frühling – Morgen
  • Archetyp: Männliches Prinzip
  • Kompass: Der Osten

Temperament: Sanguiniker

Die folgenden Informationen sind nur Richtwerte, denn es gibt keine reinen Sanguiniker.

Charakter

Aktiv, Geistreich, Wissbegierig, Intelligent, Rastlos, langweilen sich schnell, mögen keine Routine, oft Untreu, Reisen gern, bauen Luftschlösser, geschickt im Umgang mit Technik und Computer, diplomatisch, Redegewandt, Geschäftssinn, Schwatzhaft, übertreiben es im Multitasking, wollen auf allen Hochzeiten tanzen, Leichtsinn, Flexibel

Körper und Bewegung

Hüfend, tänzelnder Gang, aufrechte nach oben strebende Körperhaltung, Ballengang, schlanke Hände und Füsse, hohes Fussgewölbe, frei bewegliche Zehen, lange Finger die immer in Bewegung sind, stark rhythmisch gestikulierend, nach oben gehobene Brauen und Mundwinkel

Gesundheit

Nervensystem, Atemwege, Überaktivität, Gicht, Arthritis, Arthrose, Schlaflosigkeit

Humores: Chole


Choleriker mit Element Feuer

Ich brenne für das Leben!

Urbändig
Lodernde Muskelkraft
Hitze durchströmende Energie
Gleichsam verbrennend einer Kerze
Wachs
Choleriker - Priska Hitz, 18.07.2018

  • Körpersaft: Gelbe Galle
  • Organ: Leber
  • Humorale Qualität: Warm und trocken
  • Element Feuer: Aktion, Begeisterung, Willenskraft, Mut
  • Geschmack: Bitter
  • Lebensrad: Jugend – Sommer – Mittag
  • Archetyp: Männliches Prinzip
  • Kompass: Der Süden

Temperament: Choleriker

Die folgenden Informationen sind nur Richtwerte, denn es gibt keine reinen Choleriker.

Charakter

Kühn, Vitalität, Dynamisch, Organisationstalent, Manipulativ, Gewalttätig, Wütend, Mutig, lieben Herausforderungen, Begeisterungsfähig, Charismatisch, lieben das Rampenlicht, Leidenschaftlich, Risikofreudig, Aggressiv, gute Intuition, hektisch, können gut mit Stress umgehen, Fanatisch, Missionarisch, packen mit Feuereifer zu, aktiv, sind reiselustig, kindliche Begeisterung, sind Spassvögel und Partylöwen, spekulieren gern, schnell wütend

Körper und Bewegung

Stampfender, kraftvoller Fersengang, meist O-beinig, athletische Körperhaltung und vermittelt Kraft und Solidität, muskulöser Körper, neigt zu Hornhaut und starkem Schwitzen, schlanke aber kräftige Hände und Füsse, zusammengezogene Nasenwurzel (Wutfalte), zusammengepresster Mund

Gesundheit

Herz-Kreislauf-Krankheiten, Gefässkrankheiten, Leber, Galle, Unfälle, Verletzungen, Fussprobleme (Hallux, starke Hornhautbildung, Pilze, Risse), Wutanfälle, Überforderung, Stress, allgemein Bewegungsapparat, Neigung zu Depression

Humores: Phlegma


Phlegmatiker mit Element Wasser

Ich bleibe im Fluss des Lebens!

Genussvoll
Wein und Speis
Wohlig wölbendes Bäuchlein
Gemütliches Eck mir wundervoll
Erscheint
Phlegmatiker - Priska Hitz, 18.07.2018

  • Körpersaft: Schleim, Lymphe 
  • Organ: Gehirn
  • Humorale Qualität: Kalt und feucht
  • Element Wasser: Gefühle, Ängste, Geduld
  • Geschmack: Salzig
  • Lebensrad: Mittleres Lebensalter – Herbst – Abend
  • Archetyp: Weibliches Prinzip
  • Kompass: Der Westen

Temperament: Phlegmatiker

Die folgenden Informationen sind nur Richtwerte, denn es gibt keine reinen Phlegmatiker.

Charakter

Kultiviert, Verträumt, Weich, Einfühlsam, Feinfühlig, Träge, Interesselos, Geduld, Ausdauer, Unsicher, bevorzugen ein langsames Lebenstempo, eher Herzorientiert, wenig Interesse an materiellem Besitz, Leicht verletzbar, mögen kein Wettbewerb und Leistungsdruck

Körper und Bewegung

Eher schlurfender Gang, bequeme Haltung, kaltfeuchte und schwitzige  Füsse, die Hautfarbe ändert sich stimmungsabhänig sehr schnell, weiche Hautfalten, locker hängende Augenlieder und Kiefer, eher etwas übergewichtig

Gesundheit

Drüsensystem, Verdauung, Verstopfung, Durchfall, Hormone, Rheuma, Selbstverletzendes Verhalten, Übergewicht, Allergien, Lymphe, allgemein der physische Leib

Humores: Melanchole


Melancholiker mit Element Erde

Ich gebe dir Halt im Leben!

Sensibel
Natur berührend
Gedankenverloren im Wald
Intutives Spüren der Ordnung
Seele
Melancholiker - Priska Hitz, 18.07.2018

  • Körpersaft: Schwarze Galle 
  • Organ: Milz
  • Humorale Qualität: Kalt und trocken
  • Element Erde: Sicherheit, Genuss, irdische Bedürfnisse
  • Geschmack: Sauer, Scharf
  • Lebensrad: Greis – Winter – Nacht
  • Archetyp: Weibliches Prinzip
  • Kompass: Der Norden

Temperament: Melancholiker

Die folgenden Informationen sind nur Richtwerte, denn es gibt keine reinen Melancholiker.

Charaktereigenschaften

Wortkarg, Sicherheitsbedürftig, Beständigkeit, Verlässlichkeit, Schöpferische und künstlerische Talente, gesunder Menschenverstand, Erd– und Naturverbunden, scheuen keine harte Arbeit, Sparsam, Durchhaltevermögen, Misstrauen, Selbstbeherrscht, Ernst, Schwermütig, übersinnliche Fähigkeiten, Sensibel, Spirituell

Körper und Bewegung

Neigt zu X-Beinen, eher hängende Körperhaltung, meist dünn, eher gering ausgeprägte Muskeln, dicke Hornhaut und Zähennägel, knorzige und verkrampft wirkende Finger und Zehen, meist trockende und spröde Fersenhaut (wie aufgesprungene Erde)

Gesundheit

Knochen, Gelenksverhärtungen, Sehnenerkrankungen, Gicht, Nieren- und Blasensteine, Arthrose, Magen-Darm-Krankheiten, Depression, Überempfindlichkeit, Süchte, allgemein die Psyche