Über mich

Viele Therapeuten und Heilpraktiker kennen Autismus, ADHS, Depressionen oder Ängste nur aus dem Schulbuch. Ich dagegen spreche aus Selbsterfahrung. Mein Asperger-Syndrom hat schöne und auch leidvolle Eigenschaften. Die Natur hat mich gelehrt in einer genormten, globalisierten Welt, an meiner Individualität festzuhalten und meinem inneren Weg zu folgen. Gerne begleite ich auch Dich auf Deinem persönlichen Weg zur Individualität.

Priska Hitz

Dipl. Naturheilpraktikerin TEN, psychologische Beraterin & Eidg. Organisatorin FA
Geboren April 1975 in Bern. Lange Zeit auf der Suche nach der Berufung. Bis ich endlich leben durfte was mir Spass macht: Menschen mit der Kraft der Natur ein Stück weit auf ihrem Weg zu begleiten.

Während meiner beruflichen Zeit durfte ich mit behinderten Menschen viel positive Erfahrung sammeln. Eine durchaus spannende und lehrreiche Zeit. Aus diesem Erfahrungsschatz kann ich jetzt, als Therapeutin grosses Wissen ziehen.

Durch mein eigenes Nahtod-Erlebnis und der damit verbundenen medialen Fähigkeiten zusammen mit meinem medizinischen und psychologischen Wissen, bin ich in der Lage meinen Klienten auf verschiedenen Ebenen des Seins zu begegnen.

Persönliches

2016 - 2018: Dipl. Naturheilpraktikerin TEN
Ausbildungsinhalt: Schulmedizin, Naturphilosophie, Phytotherapie, Diätetik, Reflexologie, Klassische Massage, Hydrotherapie nach Kneipp, Ausleitende Verfahren (Schröpfen, Blutegel, Baunscheidt, Honigmassage), Vitalstoffe, Biochemie, Irisdiagnostik
2015: Reiki-Meisterin (3. Grad)
Ausbildungsinhalt: Medidation, Arbeit mit Symbolen, Mentalbehandlung, Chakrareinigung
2013 - 2014: Psychologische Beraterin
Ausbildungsinhalt: Psychopathologie, Therapeutische Gesprächsführung, psychologische Anamnese, Patientendokumentation, Psychopharmakologie, Psychische Notfälle, Gesundheit und Ethik
2011 - 2012: Coaching und Kaderausbildung
Ausbildungsinhalt: Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktmanagement, Ethik, Gesundheit, Stressmanagement, Gruppenprozesse, Unternehmensführung, Recht, Personal, Finanzen, Persönliche Führungsentwicklung, Selbstmanagment
2010 - 2011: CAS Requirements Engineering
Ausbildungsinhalte: Psychologie, Sozialkompetenz, Informatik, Vorgehensmodelle, HCI-Technik (Mensch-Maschine-Interaktion)
Interdisziplinäres Praxisprojekt: Verbesserung des elektronischen Erfassens und Verwalten von Patientendaten in Arztpraxen
2008 - 2009: Eidg. Organisatorin FA
Ausbildungsinhalte: Organisation, Management, Recht, Personal, Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Sozialkompetenz, Geschäftsprozesse
Autismus, ADHS

Regelmässige Teilnahme an folgenden Fachtagungen:

Psychosomatik, Psychotherapie

Diverse Weiterbildungen in den Kliniken Schützen Rheinfelden und Barmelweid

  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction)
  • Umgang mit der Liebe
  • Angst und Depression
Körperschulung
  • Rhythmische Bewegungsbildung, Funktionelles Bewegungstraining und Trainingslehre
  • Körperschulung und Körperwahrnehmung

Kommentare sind geschlossen.

  • Partner:

    NVS Naturheilkunde und Komplementärtherapie - Naturärzte Vereinigung Schweiz
    SWISS IANDS - Schweizerische Gesellschaft zur Erforschung von Nahtoderfahrungen
    Schweizer Kneippverband
    autismus deutsche schweiz - Verein für Angehörige, Betroffene und Fachleute
    Irlen Logo